Lebend- und Frostfutter 27.05.2018 13:56 (UTC)
   
 
Lebend- und Frostfutter


Das günstigste (wenn auch nicht immer vollwertigste) Lebendfutter sind sicher Mehlwürmer. Natürlich kommen auch diese bei mir zum Einsatz. Fats alle Vogelarten nehmen bei mir Lebendfutter auf. Neben den Mehlwürmer bin ich auf weitere gefrostete Eiweißlieferanten aufmerksam geworden. Bei der Firma Futtermittel Palmowski (
info@futtermittel-palmowski.de) erwerbe ich gefrorene Pinkies, Maden und Buffalos in super Qualifät und kann diese nach Bedarf entnehmen. Daneben erhalte ich vom Imker vor Ort im Sommer immer ausreichend Drohnenbrut, die ich einfriere und so auch jederzeit zur Verfügung habe. Damit kann ich das ganze Jahr über abwechslungsreich und nährstoffreich füttern. Die Menge und Vielfalt richtet sich natürlich nach Ruhe-/Zucht- und Mauserphase!

 Mehlwürmer lebend
 Frostfutter im 1-Liter-Pack
 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Listinus Toplisten
  Umfrage zum Einfuhrstop!


Einfuhrstop für exotische Vögel - Fluch oder Segen für die Arterhaltung?
Den Einfuhrstop finde ich gut!
Dem Einfuhrstop stehe ich neutral gegenüber!
Den Einfuhrstop finde ich schlecht!

(Ergebnis anzeigen)


  Termine!
Vogelbörse
in Salzdahlum
am ersten Samstag im Monat

Vogelbörse
in Magdeburg
am zweiten Samstag im Monat

Vogelbörse
in Neugattersleben
am dritten Samstag im Monat

Vogel-, Geflügel- und Kleintiermarkt
in Kalbe/Milde
am letzten Sonntag im Monat
  Fragen?
Suche:
3,3 Braunbrustnonnen/-schilffinken (Hennen möglichst mit DNA)
oder
2,2 Weißbrustnonnen

Gebe ab:
Derzeit habe ich nichts abzugeben.

Versand kann ich gern organisieren!
  News!
  Update!
Letztes erfolgreiches Update
vom 17. März 2018.
Insgesamt waren schon 425153 Besucher hier!
Alle auf dieser Homepage hinterlegten Bilder, Texte, Musik, Videos etc. unterliegen ausdrücklich dem Copyright des Autors.