DNA-Geschlechtsanalyse 09.05.2021 08:28 (UTC)
   
 
DNA-Geschlechtsanalyse


Die bei einigen Vogelarten in meinem Bestand die Geschlechter äusserlich nicht zu unterscheiden sind, bin ich dazu übergegangen, die Geschlechter per DNA-Analyse bestimmen zu lassen.

Ich nutze dazu beispielsweise eine Blutprobe. Eine Zehe des Vogel wird dazu bis zur Blutader geschnitten und ein bis zwei Tropfen Blut - mehr kann man meistens ohnehin nicht aus der Zehe entnehmen - werden auf ein Wattestäbchen getropft. Dieses Stäbchen wird mit einem Begleitzettel (Art, Ringnummer, Kennzeichen, Züchter, Datum der Blutentnahme) in einem Druckverschlussbeutel verpackt.

Ich habe gute Erfahrungen mit der Firma Genekam Biotechnologie AG www.genekam.de aus Duisburg gemacht. Somit kann ich mir bei meinen Vögeln sicher sein, ob ich Hahn oder Henne besitze.



Eine weitere sehr gute Alternative ist die Firma nbt new bio technic, die unter www.sexadodeaves.com erreichbar ist. Hier wird die DNA-Geschlechtsanalyse nicht über das Blut des Vogels, sondern über die Einreichung von 6 frisch gezogenen Federn erzielt. Die Analyse erfolgt in Spanien und die Ergebisse stehen online in etwa 7-10 Tagen zur Verfügung.

Beide Verfahren kann ich empfehlen.


 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Umfrage zum Einfuhrstop!


Einfuhrstop für exotische Vögel - Fluch oder Segen für die Arterhaltung?
Den Einfuhrstop finde ich gut!
Dem Einfuhrstop stehe ich neutral gegenüber!
Den Einfuhrstop finde ich schlecht!

(Ergebnis anzeigen)


  Facebook Like-Button
  Termine!
Vogelbörse
in Salzdahlum
am ersten Samstag im Monat

Vogelbörse
in Neugattersleben
am dritten Samstag im Monat

Vogel-, Geflügel- und Kleintiermarkt
in Kalbe/Milde
am letzten Sonntag im Monat
  Fragen?
Gebe ab:
2,2 Spitzschwanzamadinen wildfarbig
1,1 Silberschnäbelchen achat dunkelbauch
0,1 Silberschnäbelchen braun
1,0 chin. Zwergwachtel wildfarbig
diverse Schauzebrafinken

Versand kann ich gern organisieren!
  Austellungen 2020
Aufgrund des Coronavirus fanden in meiner Region im Jahr 2020 leider gar keine Ausstellungen statt. Hoffen wir auf bessere Verhältnisse für 2021.

Bis dahin wünsche ich gute Zuchterfolge und bleibt alle gesund!
  Update!
Letztes erfolgreiches Update
vom 31. Dezember 2020.
Insgesamt waren schon 547444 Besucher hier!
Alle auf dieser Homepage hinterlegten Bilder, Texte, Musik, Videos etc. unterliegen ausdrücklich dem Copyright des Autors.