Körnerfutter 19.03.2019 09:40 (UTC)
   
 

Körnerfutter


Als Grundfutter erhalten alle meine derzeit gehalten Vogelarten ein jeweils auf sie abgestimmtes Körnerfuttergemisch. Alle meine Körnerfutterarten erwerbe ich von der Firma Graf (
http://www.graf-versand.de/) oder bei Fressnapf.de. Mit der Zustellung per Paketdienst der Deutschen Post bin ich sehr zufrieden und selbst die anfallenden Versandkosten zwischen 5,00 und 11,00 Euro passen - denn um diese Futterartenvielfalt und -qualität zu bekommen, muss ich in meiner Region einige Kilometer fahren und ich behaupte, dass ich dabei mehr Benzingeld verfahre, als ich Versandkosten bei Graf bezahle.

Beispiele für von mir verwendete Körnerfuttermischungen:

 Amadinen-Spezial (alle Exoten)
 Wildsamenmischung Graf (alle Exoten)
 Wildsamenmischung Blattner (alle Exoten)
 Kardinal-Spezial (Kardinäle, Sonnenvögel)


Ergänzend zu den Fertigmischungen nehmen die meisten meiner Vogelarten äußerst gern Kolbenhirse an.

 rote Kolbenhirse

 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Umfrage zum Einfuhrstop!


Einfuhrstop für exotische Vögel - Fluch oder Segen für die Arterhaltung?
Den Einfuhrstop finde ich gut!
Dem Einfuhrstop stehe ich neutral gegenüber!
Den Einfuhrstop finde ich schlecht!

(Ergebnis anzeigen)


  Facebook Like-Button
  Termine!
Vogelbörse
in Salzdahlum
am ersten Samstag im Monat

Vogelbörse
in Neugattersleben
am dritten Samstag im Monat

Vogel-, Geflügel- und Kleintiermarkt
in Kalbe/Milde
am letzten Sonntag im Monat
  Fragen?
Gebe ab:
2,0 Jap. Mövchen schwarzbraun
2,0 Tigerfinken
diverse Schauzebrafinken

Versand kann ich gern organisieren!
  VZE-Bundesmeisterschaft 2018
Mit Jap. Mövchen in schwarzbraun errang ich den Bundesmeistertitel Jap. Mövchen in der VZE im Jahr 2018! Ein prima Erfolg!
  Update!
Letztes erfolgreiches Update
vom 03. Februar 2019.
Insgesamt waren schon 459591 Besucher hier!
Alle auf dieser Homepage hinterlegten Bilder, Texte, Musik, Videos etc. unterliegen ausdrücklich dem Copyright des Autors.