Spitzschwanzamadinen 21.08.2017 17:41 (UTC)
   
 
Zuchtereignisse bei den 
Spitzschwanzamadinen

  

KW 44/2008
Beide Paare sitzen schon seit etwa 6 Wochen in den Zuchtboxen. Nun wurde ein halboffener Sperrholznistkasten (15x15x15 cm) eingehängt. Als Baumaterial wurden Kokosfasern in die Box gegeben.

KW 45/2008
Bisher keine Nestbauaktivitäten.

KW 46/2008
Da die Nistkästen bisher nicht angenommen wurden habe ich geflochtene Nistschalen mit Koniferengrün verkleidet und in den Boxen befestigt.



KW 48/2008
Langsam wird mit dem Nestbau begonnen. Einzelne Halme werden bei beiden Paaren umhergeschleppt.

KW 50/2008
Nach einem 5-tägigen Kurzausflug in die Gemeinschaftsvoliere hat das isabellfarbene Paar nun das Nest in der Zuchtbox erst halbfertig, aber schon fünf Eier gelegt. Das wildfarbene Paar kann sich scheinbar nicht für den richtigen Nestplatz entscheiden.

KW 52/2008
Paar isabell: Das erste Jungtier ist geschlüpft.
Paar wildfarbig: Sie bauen am Nest, ebenfalls erst nach einigen Tagen Kurzbesuch in der Gemeinschaftsvoliere. Diese wenigen Tage in der Voliere haben enorm zur Verbesserung der Brutaktivität beigetragen.

KW 01/2009
Paar isabell: Von den 6 Eiern waren 4 befruchtet, 2 Jungtier sind geschlüpft und wurden beringt.



KW 02/2009
Beide Jungvögel sind verstorben.

KW 03/2009
Die Paare wurden überkreuzt neuverpaart.

KW 06/2009
Ich musste feststellen, dass es sich bei einem "Paar" um zwei Hähne handelt. Zwei blutsfremde Hennen werden daher Ende Februar dazukommen. Derweil hat das echte Paar Jungtiere im Nest.

KW 07/2009
Drei Jungtiere wurden beringt, ein viertes Junges lag leider tot im Nest.

KW 09/2009
Ein isabellfarbenes und 2 wildfarbene Jungtiere stehen kurz vor dem Ausfliegen.

KW 10/2009
Alle drei Jungtiere sind ausgeflogen und werden gut versorgt. Daneben habe ich durch einen Zukauf ein weiteres Paar zur Brut in einer Zuchtbox angesetzt. Es ist gerade beim Nestbau.

KW 11/2009
Das isabell-wildfarbene Paar versorgt die ausgeflogenen Jungvögel prima und hat begonnen ein neues Nest zu bauen.
Das neu zusammengestellte wildfarbene Paar hat ebenfalls das erste Ei gelegt.

KW 12/2009
Das wildfarbene Paar brütet auf 6 Eiern.

KW 13/2009
Die isabell Henne bekam Legenot. Ich konnte sie aber durch rechtzeitiges Haneln retten. Nun wurd sie mit dem wildfarbenen Hahn zur Zucht in eine Box gesetzt.

KW 15/2009
Das wildfarbene Paar nach nach und nach jeden Jungvogel aus dem Nest geworfen und gleich wieder mit einer neuen Brut begonnen.

KW 16/2009
Beide Paare brüten wieder.

KW 19/2009
Bei den wildfarbenen Spitzschwänzen konnte ich vier Jungtiere bereits beringen, ein weiteres Jungtier ist noch zu klein. Beim zweiten Paar sind zwei Jungtiere geschlüpft, eines davon ist leider tot, aber dieses Paar hat ja zum Glück schon drei Jungtiere auf der Stange.

KW 20/2009

Auch das fünfte Jungtier bei Paar eins konnte beringt werden. Das zweite Paar hat alle Jungtiere aus dem Nest geworfen - für die beiden ist die Zuchtsaison nun vorbei.

KW 21/2009
Alle fünf jungen wildfarbenen Spitzschwänze sind ausgeflogen. Die Qualität ist äußerst einheitlich auf erkennbar gutem Niveau.

KW 24/2009
Die Jungen wurden mit Farbringen gekennzeichnet und in eine Gemeinschaftsvoliere gesetzt.
 
  Inhalt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Listinus Toplisten
  Umfrage zum Einfuhrstop!


Einfuhrstop für exotische Vögel - Fluch oder Segen für die Arterhaltung?
Den Einfuhrstop finde ich gut!
Dem Einfuhrstop stehe ich neutral gegenüber!
Den Einfuhrstop finde ich schlecht!

(Ergebnis anzeigen)


  Termine!
Vogelbörse
in Salzdahlum
am ersten Samstag im Monat

Vogelbörse
in Neugattersleben
am dritten Samstag im Monat

Vogel-, Geflügel- und Kleintiermarkt
in Kalbe/Milde
am letzten Sonntag im Monat
  Fragen?
Suche:
Derzeit suche in nichts.

Gebe ab:
1,1 gelbköpfige Binsenastrilden und einzelne Schauzebrafinken in verschiedenen Farben
ALLE Vögel in Schauqualität.
Versand möglich!
  News!
  Update!
Letztes erfolgreiches Update
vom 16. Dezember 2016.
Insgesamt waren schon 399338 Besucher hier!
Alle auf dieser Homepage hinterlegten Bilder, Texte, Musik, Videos etc. unterliegen ausdrücklich dem Copyright des Autors.